Startseite
  Über...
  Archiv
  worth listening
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    anduril-band
    juli-a-nne
    - mehr Freunde


Links
   Häään
   juli-a-nne in australia!
   Bild zu Text


Webnews



http://myblog.de/flowersoul

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
das erste türchen zum öffnen. gute musik am tag nr. 1. ganz viel post bekommen! danke für die postkarte =)  ohja konzerte besuch ich schön weiter. und mein geld schwindet immer mehr. aber ist es wert! morgen björn dixgard und montag nagel mit köpfen. mir gehts richtig gut! ich bin mal nicht krank! ein wunder! war lange nicht mehr richtig gesund ( mein auge zählt nicht!)
1.12.07 12:14


oh was soll ich alles erzählen? köln war wunderbar. hab mittagessen gekocht bekommen, mittelalterweihnachtsmarkt mit superleckerem haremsfladen (griechischer käse, apfel, zimt) und schokomuseumsladen. dann war ich in der kirche. erster adventsmesse. ich war seit jahren nicht mehr in der kirche (außer aus besichtigungsgründen). es war sehr amüsant (mit michael peter bla gehart) und eine kerze hat auch jeder bekommen. und singen war schön. dann schnell zurück, damit wir noch schnell zum konzert kommen. muss mich nicht alleine anstellen und das gloria ist gleich um die ecke. so viele leute vor mir, aber drinnen steh ich dann doch ganz vorne irgendwo (die kleinen zwerge zähl ich nicht mit - das sah zu drollig aus wenn sie getanzt haben. zwergenpogo - lauter hüpfende köpfe auf hüfthöhe von dem typ vor mir).die kilians sind wunderbar und alle gehen mit. und die sind verdammtnochmal alle jünger als ich. der sänger hat ne neue hose an - so eine ganz enge - in der er sich auch noch nicht so wohlfühlt. er hat von seinem auftreten viel von thees finde ich. dann kommen fat boy. aus schweden - freunde von björn. ein lustiges duo. einer dick und kleiner , der andere lang und dünn(er), die haare gegelt und spielen ein bisschen rock n roll. die kleine nervige göre neben mir findet das "laaaaaaangweilig!" - was sie alle fünf sekunden in mein ohr schreien muss. meine geduld war fast zu ende. aber schnell sind die auch am ende und björn tritt auf. die bühne ist ganz dunkel bis auf eine runde leuchtende stehlampenkugel (sieht aus wie ein vollmond auf kopfhöhe wenn es sitzt). stilvolle stühle ziehren die bühne. björn benutzt seinen jedoch nur bei den ersten beiden liedern. danach wird mit akkustikgeitarre gerockt, bis hemd und haare pätschnass sind. es gefällt mir gut. sehr gut. eine sehr angenehme atmosphäre und alle sind froh einen schönen abend zu verbringen. gold schon als viertes lied. ich bin glücklich.nach dem konzert bekomme ich dieses auf usbstick. danke björn für die wundervolle idee. ja ich weiß das zu schätzen. dafür hab ich leider keins mehr der wunderbaren cowboyposter bekommen (wollte dir eins mitbringen anne). dann schnell nach hause - an dem tag das japanisch katholische zentrum. mit schwarzen fischen im aquarium. ich bin gerne da und komme gerne wieder. danke für die gastfreundschaft.

am nächsten tag noch ein bisschen in köln shoppen nach gemeinsamen frühstück. ich fühl mich gut und frei und wunderbar. weihnachtsgeschenke und einen gepunkteten pullover finde ich auch noch (der mir aber zu teuer ist - da schon ein bisschen geldmangel). keine thees-karten ("hab ich hier nicht drin" . dann mittagessen - lecker maispizza beim dönermann. dann mein zeug durch die stadt und gegen den sturm ("wie auf der zugspitze!" ankämpfend bis zum bahnhof. 

noch einmal winken und "danke" und weiter nach mainz! da werde ich auch abgeholt. einmal durch die stadt. eine neue seite mainz kennengelernt. mal wieder. schnell was essen und direkt los, damit wir thees und nagel auch von nahem sehen können. hätte gar nciht so stressen müssen: die halle ist noch nicht auf. alles sehr edel. eine kleine europahalle mit edlerer beleuchtung. wunderbar. mitte zweite reihe. viel wein und witz. ich lache viel. und bin mal wieder glücklich. nagel mit seinem lichtschwert und thees mit neuen texten. und wunderbare dias. ein anruf im richtigen moment von nikolai ("ey, ohne scheiß - das war jetzt nicht geplant!" und ganz viel wein. lustige videos. und gute musik. moonwalk zur zugabe. "alter".  "ich sang die ganze zeit von dir" und sehr schön zum schluss: die schönheit der chance mit wenn dann das hier und allesnurgeklaut. danke. das war wunderbar. nagel war wieder frisch beim friseur.ich seh mir das alles gerne wieder an. hilmar hat eine tante auf tasmanien wohnen.

dann heim (eine sehr schöne studentenwohnung wie ich finde) - und meine luftmatratze geht auch diese nacht nicht auf.am nächsten morgen schlendere ich noch ein bisschen durch den schönen teil der stadt und auch durch den hässlichen und weihnachtsmarkt. breche aber schon früher auf, da es ohne geld langweilig und wetterbedingt sehr kalt ist. fahre lange bahn und komme trotzdem spät an.

training! habe erstmal seit dem unfall kontaktlinsen angezogen. alles wieder super. auch wenn viele mich immernoch nicht ansehen mögen ^^

ich finds cool!

ach ja - wer auch immer mich 7 mal angeklingelt hat - alter, wie soll ich zurückrufen, wenn du die nummer unterdrückst?!?! danke. 

4.12.07 23:15


ANNE IST WIEDER DA!!!!!!!!
11.12.07 23:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung